Was ist Sport-verein-t?

Das von der Interessengemeinschaft St. Galler Sportverbände (IGSGSV) lancierte Projekt „Sport-verein-t“ unterstützt Sportvereine und -verbände. Dafür wurden in einer Charta fünf Zielsetzungen zu den Kernthemen Organisation, Ehrenamtsförderung, Konflikt- und Suchtprävention, Integration und Solidarität festgelegt. Vereine und Verbände, welche die Charta als Ehrenkodex anerkennen und Massnahmen zu deren erfolgreichen Umsetzung ergreifen, werden von der IG St. Galler Sportverbände mit dem Qualitäslabel „Sport-verein-t“ ausgezeichnet.

Q wie Qualität

Am 3. November 2016 wurde der BC Wittenbach von der Sport-verein-t Kommission mit diesem Qualitätslabel ausgezeichnet. In einem festlichen Akt wurde das Zertifikat am 12. Dezember 2016 offiziell von Bruno Schöb, Präsident von Sport-verein-t, an den Vereinsvorstand übergeben. Der BC Wittenbach ist damit bereits der vierte Badmintonclub in der Region Ostschweiz, welcher sich über diese Auszeichnung freuen darf. 

Am 19. Dezember 2018 wurde das Label um weitere 3 Jahre verlängert. Es ist somit bis Dezember 2021 gültig.

l

Logo Sport-verein-t

Nachfolgende Dokumente zeigen, wie die Vorgaben von Sport-verein-t im Detail in unserem Verein umgesetzt werden.

Ehrenkodex
Krisenmanagement
Organisation
Ehrenkodex

Der Badmintonclub Wittenbach und sämtliche seiner Mitglieder verpflichten sich dem Ehrenkodex von Sport-verein-t welcher im folgenden Dokument beschrieben ist.

Sport-verein-t Charta

Krisenmanagement

Der BC Wittenbach nimmt Konflikte und Delikte im Verein sehr ernst. Wir möchten ein gutes Klima im Verein. Geselligkeit steht bei uns an oberster Stelle. Bei Vorfällen reagieren wir frühzeitig und suchen das Gespräch mit den Betroffenen. Eine baldige Klärung der Situation und die Wiederherstellung der kollegialen und freundschaftlichen Beziehung ist dabei das Ziel. Bei schweren Fällen reagieren wir gemäss nachfolgendem Schema.

Deeskalationsschema

Krisenmanagement

Jahresberichte
Wichtige Links
Jahresberichte

Die aktuellen Jahresberichte von Sport-verein-t können im folgenden als PDF heruntergeladen werden.

Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2018

Menü