Wiederaufnahme Juniorentraining ab 3. März 2021

Mit den Entscheiden des Bundesrates am vergangenen Mittwoch, dürfen Jugendliche bis 20 Jahren ab Montag 1. März wieder trainieren.
Für alle kleinen Shuttlejäger bedeutet das, dass wir am Mittwoch 3. März wieder mit dem Training starten! Juhuu! Ich hoffe, ihr seid alle noch motiviert und wir sehen euch in der Halle.

Die Hygiene- und Distanzregeln gelten aber nach wie vor, nachfolgend nochmal ein kurzer Überblick darüber, was es zu beachten gilt:

– Kinder ab 12 Jahren müssen eine Maske tragen, bis zu dem Moment wo ihr auf dem Feld seid und spielt / trainiert.
– Die Garderoben in der Halle sind geschlossen, ihr könnt also nicht umziehen oder duschen in der Halle. Bitte kommt gleich umgezogen in die Halle.
– Eltern dürfen ihre Kinder, falls notwendig, bis an die Halle begleiten und diese nach dem Training wieder abholen. Zuschauer sind bis auf Weiteres aber nicht gestattet.
– Solltet ihr eine Sporttasche oder andere Habseligkeiten/Wertsachen dabeihaben, deponiert ihr diese bitte direkt hinter dem Feld, wo ihr trainiert. Auch eure Trinkflasche befindet sich dort.
– Vor und nach dem Training die Hände mit Seife waschen oder desinfizieren. Beim Halleneingang steht ein Desinfektionsmittel zur Nutzung bereit.

Das Training selbst wird den Gegebenheiten angepasst, auf die lässigen Aufwärmspiele in der Gruppe verzichten wir. Wir werden die Übungen so gestalten, dass ihr allein auf «eurem» Feld seid.
Wir wissen, das ist vielleicht etwas langweilig und ein wenig Spass geht verloren, aber wir müssen nach wie vor vorsichtig sein. So ganz überstanden haben wir die ganze Geschichte leider noch nicht.

Danke für euer Verständnis!
Wir sind sehr froh, dass wir euch nun endlich wieder ein Training anbieten können und freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü